Skip to content

Violent Femme

2. Januar 2009

darlene_ortiz_power_1988-20

Eines der fettesten Plattencover der 80er Jahre hat Ice-T mit seinem Album “Power” von 1988 hervorgebracht.
Darauf ist Darlene Ortiz als die ultimative “Syndicate Ghetto Bitch Queen” zu sehen. Die Fitnesstrainerin und damalige Freundin von Ice-T ließ sich von Glen E. Friedman für das Cover seines maßstabsetzenden Hip-Hop-Albums fotografieren. Im letzten Jahr, sprich 20 Jahre später, hat sie das Shooting für das KING Magazine wiederholt. Ich werde den Retroshoot mit keinem anderen Wort kommentieren als: “Respekt”!

Via Great White Ark

Höher auflösende Fotos hier:

2 Kommentare leave one →
  1. 17. September 2009 10:35

    Ich danke vielmals. Bleib am Ball.

  2. 22. September 2009 20:37

    Klasse geschrieben echt Klasse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: