Skip to content

Bretter 2008

25. Januar 2009
by

Ich habe soeben iTunes nach den Tracks durchwühlt, die ich im letzten halben Jahr als „Bretter“ kategorisiert habe. (Und, nein, ich trage „Brett“ nicht in die Genre-Spalte ein :-)!) Da ich die Playlist sowieso für einen Freund zusammenstellen wollte, kann ich sie auch gleich hier posten. Here we go:

Kommt vor (Kinski Mix) – Null8Sprachrohr
Keine Ahnung, wer Null8Sprachrohr sind und woher sie kommen aber „Kommt vor“ ist anarchisch-weltklasse.

The Game (Kid’s Piano Mix) – Kid Creme feat. Bashiyra
Das ist der Classic-House-Beat des Jahrhunderts. Elegant und treibend zugleich.

Kick Out The Chairs (Whomadewho Version) – Munk feat. James Murphy & Nancy Whang
Kein würdiger Nachfolger für Beastie Boy’s „Fight for your right“, aber trotzdem ein Brett.

Funky In The Middle (Featuring Jay Rodriguez) – Nickodemus
Nickodemus macht Musik, zu der man nicht stehenbleiben kann. Einfach unmöglich.

Cross The Dancefloor (Lifelike Remix) – Treasure Fingers
Konsequent Disco.

One – Shapeshifter
Drum’n Base aus Neuseeland. Weniger agressiv als der europäische D’n B und eignet sich daher denkbar gut für Sundownerpartys am Strand.

Signs (MMMatthias Remix) – Bloc Party
Eleganter Remix von Signs. Glöckchen-Dingeling, etc…

Our House – (Mama) – International Pony
Schmoovt riesig! Einer meiner absoluten Lieblings-Pony-Tracks.

Easy – (Seamus Haji & Emanuel Remix) – Sugababes
Der vielleicht beste Remix eines Popsongs seit langem. Unglaublich fetter Beat.

Pogo – Digitalism
Digitalism sind fast zu sehr gehypt aber dennoch einfach gut. HAMBURG DU ROCKST!

Close Your Eyes (Feat. The Magic Numbers) -The Chemical Brothers
Ungewöhnlich elegisch für die letzten beiden Platten (Close Your Eyes war auf „Push the Button“) aber einer der schönsten Chem-Tracks überhaupt.

Mi Swing Es Tropical – Quantic & Nickodemus
Das war mein Sommerhit 2007, 2008 und er wird es auch 2009 sein.

Chrystal City – Alan Braxe
Skit, Skit, Skit – von Alan Braxe…so frenchy

Taken Away (Lapse Remix) – Digitalism
Mein momentaner Lieblings-Remix eines Digitalism-Tracks, neben „Echoes“ (Digitalism Underwater Sonar Club Mix)

Get Innocuous! (Soulwax Remix) – LCD Soundsystem
München, Erste Liga, grünes Licht, zuviel getanzt, bootieshakende Weiber, Schweiß….Das war der Soundtrack dazu!

Ready To Uff – Uffie
Pubertärer Dreck. Aber der Text ist mir wurscht. Ich find den Beat geil.

Too young – Phoenix
Phoenix sind nach wie vor meine Lieblingsbegleiter beim Autofahren. Mal treibend, mal nachdenklich.

Saturate – The Chemical Brothers
Der beste Track auf  „We are the Night“. Und: NEIN, „Salmon Dance“ ist es nicht!

Magenta (Original Mix) – Arno Cost & Arias
Ich mag eigentlich keinen Trance. Aber es gibt Tracks, die sind einfach die Wucht! Magenta ist so einer.

Hard to Beat (Axwell Mix) – Hard-Fi
Ein echt hartes Brett. Billig aber wirkungsvoll. Ich liebe den assigen Paunz-Paunz-Paunz-Bass.

Revenge – Justin Faust
French House aus München. Kitschig aber gut!

Touch The Sky – Kanye West
Kanye ist ein begnadeter Rapper aber ein noch besserer Produzent. Touch the Sky ist wirklich extrem gut!

Bossy (Alan Braxe & Fred Falke Remix) – Kelis
French-House-Remix von Kelis‘ „Bossy“ von meinen Lieblings French-House-Jungs Alan Braxe und Fred Falke.

3 Tage Wach (Oliver Koletzki Remix) – Luetzenkirchen
Das Original kann nun wirklich keiner mehr hören. Etwas ganz anderes ist dieser Koletzki-Remix, der mir wirklich gut gefällt.

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 19. Februar 2009 23:46

    fett oida… bretter 2008 mit kommt vor… hehe 13. märz releaseparty vom neuen album unteranderm auch mit kommt vor… platte gibts dann auch zu kaufen… einfach http://www.myspace.com/null8sprachrohr checken…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: