Skip to content

ATTAC fälscht DIE ZEIT

22. März 2009

ATTAC fälscht „DIE ZEIT“ und verteilt Gratisausgaben:

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac hat mehr als hunderttausend gefälschte Ausgaben der Wochenzeitung „Die Zeit“ verteilt, die dem Original täuschend ähnlich aussehen. Nach Angaben des Verbandes wurden bundesweit 150.000 Exemplare an Passanten ausgeteilt und in Cafés und Kneipen ausgelegt. Gleichzeitig nahm Attac eine Internetseite in Betrieb, die „Zeit Online“ ebenfalls optisch bis ins Detail glich. (Welt)

Hier ein Screenshot der Fälschung:
fake-zeit

Es ist beschämend, dass eine Qualitätszeitung wie die ZEIT für die Zwecke eines verträumten linksverbrämten Wortkrawall-Bündisses wie ATTAC instrumentalisiert wird, um Aufmerksamkeit zu erregen.

Was ich noch beschämender finde, ist diese fast schon unterwürfige Antwort von Wolfgang Blau (Chefredakteur ZEIT Online) auf die Aktion. Dass die Meinungen und Themen in der ZEIT und in der ATTAC-ZEIT eine gewisse Nähe aufweisen ist vollkommen in Ordnung. Aber es ist unprofessionell von der (echten) Redaktion, sich nicht von ATTAC zu distanzieren. Zu diffus ist deren Mitgliederschaft. Da gibt es schließlich solche und solche…..Sozialdemokratische Weltverbesserertheorien sind ja ganz nett und in Stücken immer unterstützenswert. Aber einige ATTAC-Teile bringen genug Verblendung auf, um es mit dem Kommunismus tatsächlich noch einmal probieren zu wollen. Von einem gewissen Krawallpotenzial in Randbereichen der Vereinigung, auch wenn sie sehr klein sind, ganz zu schweigen.

Wie man es dreht und wendet: die Aktion von ATTAC ist geschickt und die Reaktion der ZEIT schwach!

Eines muss man jedoch zugestehen: die Fälschung ist sehr gelungen, eine echte Meisterleistung. Aber die NY-TIMES-Fälschung war noch eine echte Innovation, während das ATTAC-Projekt nur ein müder Abklatsch ist.

PS: Kleines Gedankenspiel: Ich bin mir sicher, dass ein „Wir-fälschen-die-FAZ“-Projekt von national-konservativ gesinnten Gruppierungen zum bundesdeutschen Notstand führen würde. Das sollte man sich spaßeshalber mal vorstellen…

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: