Skip to content

Chinas Protzparade zum 60. Gründungstag

3. Oktober 2009
by

chinaceleb1

Mit hoher Präzision und mit viel militärischem Prunk beging die Volksrepublik China ihren 60. Gründungstag. Das perfekt durchorganisierte propagandistische Muskel- und Farbenspiel ist faszinierend – zumal es ein extremer Anachronismus ist. Es gibt solche Protzparaden schließlich nur noch in quasi-kommunistischen Staaten und kein normales demokratisches Land der Erde leistet sich eine solche Idiotie gigantischen Ausmaßes.

Übrigens: Die Soldaten durften bei der Parade nur alle 40 Sekunden mit den Augenlidern zwinkern, ihre Schritte durften nur 75 Zentimeter lang sein, sodass über 96 Meter genau 128 Schritte gemacht werden. Die Teilnehmer der Parade hatten monatelang und selbst bei Sommertemperaturen von mehr als 40 Grad bis zu zwölf Stunden am Tag für ihre „heilige Mission“ in dem großen Marsch geübt.

Auf The Big Picture gibt es eine beeindruckende Fotoserie, aus der auch diese beiden Bilder stammen.

chinaceleb2

2 Kommentare leave one →
  1. Oliver permalink
    4. Oktober 2009 17:23

    Legomännchen scheint die neue chinesische Spezialität zu werden. Wird man so groß, wenn man Leute auf Disziplin, Wut und Stolz drillt? Wahrscheinlich.

  2. Dr. Borstel permalink
    4. Oktober 2009 17:33

    Erinnert mich ein klein wenig an „Angriff der Klonkrieger“ – ob sie die irgendwo ausbrüten?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: