Skip to content

Julius von Bismarck und seine Bilderwaffe

11. November 2009

Der in Berlin lebende Künstler Julius von Bismarck hat eine neue Waffe entwickelt. Sie kann schießen, verletzt aber niemanden. Sie tut vielmehr etwas, was man „minimal-invasive Manipulation von Fotographien durch eine Blitzbotschaft auf Bekannte Menschen, Bilder, Gegenstände“ nennen kann.

Aber seht selbst. 3Sat stellt ihn und sein Gerät, den so genannten Fulgurator, vor. Eine sehr interessante Idee.

[via ToDaMax]

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: