Skip to content

Eine Stimme zur Bundespräsidentenwahl

28. Juni 2010
by

Ich möchte hier kurz auf einen Leserbrief in der heutigen F.A.Z. hinweisen (28.06.2019 / alternativ hier online), der in wirklich erfrischender Klarheit zusammenfasst, was mich seit einigen Tagen – abgesehen von der WM 2010 – beschäftigt: Die Frage, ob unsere Volksvertreter bewusst verlernt haben, die richtigen Leute an die für diese am besten geeigneten politischen Ämter heranzulassen, ohne ständig eine parteipolitisch-orientierte Rechnung aufzumachen, die solche Besetzungen verhindert. By the way: Was machen Friedrich Merz und Paul Kirchhof eigentlich?

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere von Euch noch an das legendäre Gespräch von Altpräsident Richard von Weizsäcker und Hans-Jochen Vogel, in dem er vor dem Machthunger der Parteien warnt und welche demokratiegefährdende Kraft diese Entwicklung in sich trägt („Wo bleibt das Prinzip Verantwortung?“ in Die ZEIT, 01.07.1992).

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: