Skip to content

Rendering Synthetic Objects into Legacy Photographs

25. Oktober 2011
by

In diesem Video sieht man eine neue  hochgradig beeindruckende Rendering-Methode, mit der synthetische Objekte in statische zweidimensionale Fotografien integriert werden können. Der Trick: Das Renderingprogramm erhält ein paar simple Hinweise auf die Tiefe des Raumes und die Lichtquellen im Bild und kann sofort anfangen, Gegenstände – auch Bewegliche – lichtgetreu in das Bild zu integrieren. Das ist absolut beeindruckend und wird noch Wellen schlagen. Nicht nur bei professionellen Bildbearbeitern.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: