Skip to content

Über Naggen

Naggen.de ist…

…ein persönlicher Web-Aggregator für Musik, Kunst, Medien, Politik und Trash!

Hier wird gejagt und gesammelt:

  • Interessantes,
  • Bewegendes,
  • Kulturelles,
  • Kurzweiliges,
  • Lustiges,
  • Tanzbares,
  • Trashiges.

Wer schreibt auf Naggen.de?
KasparNoah J. und Rizoh. Kaspar lebt in Berlin, Noah und Rizoh
in München.

Was heißt Naggen?
Naggen kommt von [Nacken, Der] und ist eine typische norddeutsch-hamburgische Mundart-Flexion eines Substantivs.
Wenn man jemanden als Naggen tituliert, ist er geistig unbeweglich und – bildlich gesprochen – nicht in der Lage, seinen Kopf nach links oder nach rechts zu wenden.

Warum heisst dieser Blog dann so? Naggen.de wurde vor ca. sechs Jahren als Partyfoto-Internetseite für Freunde gestartet. 2007 sollte daraus ein wenig mehr werden, weswegen Naggen.de von da an in Blogform publiziert wurde. Der Name war damals und ist auch heute nicht Programm und die Suche nach einem tieferen Sinn relativ fruchtlos. Naggen als Name kann man sich einfach gut merken! Außerdem ist und war der Begriff im Freundeskreis relativ bekannt.

%d Bloggern gefällt das: